Kurs 832

Frei sein!
Theorie und Praxis der Autonomie

17. bis 21. Februar 2025

Theologisches Studienseminar Pullach
Pullach im Isartal

In Kooperation mit dem Theologischen Studienseminar Pullach

Leitung: Dr. Christina Costanza und Katharina Wagner

Was ist Freiheit, und was bedeutet sie für mein Alltagsleben und meine Berufspraxis? Ist Freiheit vor allem als Abwesenheit von Pflichten und Zwängen zu begreifen? Oder wie lassen sich Freiheitsräume entdecken, die ich selber gestalten kann? Im Dialog mit philosophischen und theologischen sowie mit psychologischen und soziologischen Stimmen der Gegenwart machen wir uns auf Spurensuche und erkunden zugleich, wie Freiheit in meinem Leben praktisch werden kann. Mit Exkursion in ein Unternehmen oder zu einer Kulturinstitution in München, in der die Frage nach Freiheit genauso relevant ist wie in kirchlichen Berufen.

Kurs für Pfarrer*innen, Diakon*innen, Religionspädagog*innen Sozialpädagog*innen im kirchlichen Dienst, Katechet*innen und andere Berufsgruppen im verkündigenden Dienst.

Eigenanteil: 100 €

Hier geht es zurück zur Kursübersicht

ANMELDUNG

* Diese Angaben sind erforderlich. Ihre Privatnummer dient Ihrer Erreichbarkeit außerhalb Ihrer Bürozeiten. Danke!