Sie sind hier

767

Datum: 
25. April - 1. Mai 2022
Titel: 

Hoffnungsvoll

Im Osterlicht bestatten

Beschreibung: 

Warum bestattet Kirche Tote? Was selbstverständlich war, schwindet. Die Bestattungspraxis individualisiert sich rasant; viele Friedhöfe zeigen es. Sterben, Tod, Beisetzung und Trauer werden vielfältig gedeutet und auch gestaltet. Die christliche Traditionslenkung tritt zurück.

Wie funktionieren Bestattung und Trauerbegleitung heute? Ein Sargbauer und Bestatter gibt uns Einblick in seinen Betrieb. – Wie wirken Traditionen im Umbruch weiter? Friedhofsbesuche und besondere Gräber geben uns darüber Aufschluss. – Und was macht eine kirchliche Bestattung – noch oder ganz neu – unverwechselbar? Wir hören auf biblische Auferstehungstexte und teilen unsere österlichen Erfahrungen. Wir brauchen das, damit unsere Praxis nicht zu routiniertem Leerlauf wird. Und immer geht die Frage mit, wie auch unsere Bestattungsorte Auferstehungshoffnung signalisieren.

Eigenanteil: 72,– Euro

Kursort: Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg

Leitung: 
Dr. Christian Eyselein
Anmerkungen: 
Plätze frei
Sichtbar: 
Ja