Sie sind hier

Dr. Daniel Dietzfelbinger

Dr. Daniel DietzfelbingerWerdegang und Qualifikation
geb. 1968, verheiratet, drei Kinder
Studium der Evang. Theologie und Psychologie in München und Rom
Promotion zu einem wirtschaftsethischen Thema an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
elf Jahre Industrieerfahrung bei einem großen Maschinenbau-Unternehmen mit den Schwerpunkten Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, CSR, angewandter Unternehmensethik sowie Training von Führungskräften im Bereich Führung, Werte und Konfliktmanagement
Seelsorgeausbildung als Theologe
Ausbildung als KnowledgeMaster, Redenschreiber sowie akkreditierter Berater für WerteManagement nach Standard des Zentrums für Wirtschaftsethik (ZfW), Konstanz
Master am Institut für Systemische Beratung (isb), Wiesloch, Coaching und Organisationsentwicklung

Berufliche Stationen
seit 2017 Geschäftsführer des Instituts persönlichkeit+ethik GbR, zusammen mit Dr. Andreas Grabenstein
seit 2006 Partner des Instituts persönlichkeit+ethik als Trainer, Coach und Berater; Schwerpunkte: Leitbildprozesse, Organisations- und werteorientierte Unternehmensentwicklung, Konfliktmanagement und Coaching
MAN AG, München, Stabsabteilung Unternehmenskommunikation; Schwerpunkte: Pressearbeit (stellvertretender Pressesprecher), Leitbild-, Code-of-Conduct- und CSR-Verantwortung, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Interne Kommunikation, Ghost Writing, Führungskräfte-Schulungen in Themen Werte, Team, Konflikte
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern
Lehraufträge im Rahmen des !communicate!-Programms an der Technischen Universität München, am Internationalen Hochschulinstitut (ihi) der Technischen Universität Dresden/Zittau sowie am Georg-Simon-Ohm-Management-Institut, Nürnberg

Arbeitsschwerpunkte
Coaching und Begleitung von Führungskräften in beruflichen Umbruchsituationen, Führungs- und Konfliktfragen, Kommunikationstechniken und Strategieorientierung
Coaching und Beratung von Teams und Organisationen bei Konfliktsituationen, Werte-, Leitbild-und Strategieentwicklung sowie Kommunikationsthemen
Moderation von Teams und Gruppen bei Führungsfragen und in Konfliktsituationen
Seminare und Werkstätten für Führungskräfte: Professionell führen, Teamarbeit und Konfliktmanagement
Vorträge und Diskurse zu führungs-, unternehmens- und wirtschaftsethischen Themen
zahlreiche Veröffentlichungen, zuletzt als Buch: Praxisleitfaden Unternehmensethik. Kennzahlen, Instrumente, Handlungsempfehlungen, Wiesbaden 2008, 2. Auflage 2015

Homepage: www.persoenlichkeitundethik.de

Kursnummer: