Sie sind hier

701. Kurs

Datum: 
19. bis 25. Februar 2018
Titel: 

Gott
ist in Christus und versöhnt die Welt

Beschreibung: 

Kurs zu einem Herzstück reformatorischen Glaubens mit Elementen von Social Presencing Theater (in Kooperation mit dem Gemeindekolleg der VELKD)

 

Am Beginn der Passionszeit begegnen wir dem Kreuz und suchen nach neuen Zugängen für uns selber und für Menschen, denen die Kirche fremd geworden ist. Wie erleben wir Gottes Versöhnungskraft? Wie wird sie in uns und unter uns wirksam? Wir finden vertiefte Zugänge zu unserer Lebendigkeit und Leidenschaft, zu unseren Widerständen und unserem Schmerz. Wir spüren auf, wo sich etwas öffnen und wandeln will. Biblische Texte locken uns in die Begegnung mit Christus, mit uns selbst und miteinander.

 

Elemente des Social Presencing Theater helfen uns dabei, durch einfache Gesten und Bewegungen auf unmittelbare Weise mit uns selber und untereinander in Kontakt zu kommen. An einem Tag entdecken wir in der Begegnung mit kirchenfernen Menschen, wie wir unsere Sehnsucht miteinander teilen können.

Leitung: 
Frank Zelinsky
Anmerkungen: 
Plätze frei
Sichtbar: 
Ja